Was ist Akita in Not?

Akita in Not kümmert sich um die Vermittlung von japanischen und amerikanischen Akitas, die nicht mehr bei ihrem Besitzer bleiben können. Akita in Not ist eine Privatinitiative von Gabriela Richard und besteht seit 1995.

neu
Jahresbericht für 2019

neu
Bericht über die vermittelte Nothündin Akira7
Akira7: Einmal Akita immer wieder Akita

neu
Bericht über die vermittelte Nothündin Simba2
Yuki (vormals Simba2) – wie schwer es ist sich einzuleben

Notfälle:
Notfall Hachiko3 Rüde sucht ein neues Zuhause (Jap. Akita/Husky)
Notfall Grey Rüde sucht ein neues Zuhause (Amerik. Akita/Husky?),
Notfall Billy Rüde sucht ein neues Zuhause (Amerik. Akita/Husky?)

2020 – 25 Jahre Akita in Not

Wir planen voraussichtlich eine Feier im Großraum Dortmund für alle, die einen Akita in Not übernommen haben oder Akita in Not unterstützen. Termin ist wegen der Coronavirus-Beschränkungen noch offen.

Sie möchten Akita in Not unterstützen?
Geht ganz einfach Spenden Sie!

Akita in Not auf Facebook Facebook: Akita in Not www.facebook.com/Akita.in.Not

Der Akita ist
kein Hund für nebenbei!

Nothunde (japanischer Akita)

Nothunde (amerikanischer Akita)

Nothunde (Ausland)

Nothunde (Akita-Mix)

Seitenanfang