Was ist Akita in Not?

Akita in Not kümmert sich um die Vermittlung von japanischen und amerikanischen Akitas, die nicht mehr bei ihrem Besitzer bleiben können. Akita in Not ist eine Privatinitiative von Gabriela Richard und besteht seit 1995.

auf Facebook Facebook: Akita in Not www.facebook.com/Akita.in.Not

20-jähriges Jubiläum von Akita in Not

Wir feiern am Sonntag, 17.05.2015,
in 58313 Herdecke, im Süden von Dortmund
mehr unter Einladung zur Jubiläumsfeier.

Verlosung unter allen Teilnehmenden von
2 druckfrischen Büchern "Noch mehr Lächeln auf vier Beinen".

Wir veranstalten ein Fotoshooting
für die teilnehmenden Hunde mit Herrchen/Frauchen
(Kosten 20€ + 1,45€ Porto).

Sie möchten Akita in Not unterstützen?
Geht ganz einfach Spenden Sie!

Der Akita ist kein Hund für nebenbei!

Nothunde (japanischer Akita)

Sie suchen immer noch

Nothunde (amerikanischer Akita)

Sie suchen immer noch

Nothunde (Ausland)

Seitenanfang